18.11.2021 18:55 |

Ski Alpin

„Mein Bein gibt das Tempo des Renncomebacks vor“

Neben Christine Scheyer und Ariane Rädler hätte letzte Woche noch eine andere Vorarlbergerin im Flieger Richtung Copper Mountain sitzen sollen: Elisabeth Kappaurer. Doch daraus wurde nichts, ebenso wenig wie aus einem Renncomeback Ende des Monats in Norwegen.

 „Ja, es war Thema, dass ich zum Training mit in die USA fliege“, gesteht die 26-Jährige, die nach ihrer schweren Beinverletzung im August 2019 drei (!) Jahre lang nicht auf Alpinskiern stand und erst am 19. August ihr Comeback gab. „Allerdings habe ich in Absprache mit den Trainern vor einiger Zeit entschieden, doch nicht mitzufliegen.“

Gründe dafür gibt es mehrere. „Einerseits stehen dort Abfahrt und Super-G im Vordergrund“, erklärt die Bezauerin. „Aktuell bin ich aber noch mit dem Riesentorlauf beschäftigt.“ Dort lief es bereits vielversprechend, wie „Lisi“ verrät: „Sowohl ÖSV-Cheftrainer Christian Mitter, wie auch mein Gruppentrainer Wolfgang Grabner können fast nicht glauben, wie weit ich bin.“

Ein anderer Grund für den Verzicht auf den US-Trip ist ihr mehrfach operiertes rechtes Bein. „Natürlich verspüre ich beim Skifahren noch immer Schmerzen“, sagt die Head-Pilotin. „Mir war klar, dass ich nicht schmerzfrei sein werde und mein Bein das Tempo des Renncomebacks vorgibt.“ Und wann das erfolgen kann, ist offen. 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 2°
Schneefall
-2° / 2°
starker Schneefall
-1° / 3°
Schneeregen
-2° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)