17.11.2021 11:40 |

Überfall in Dornbirn

Jugendlicher schlug Räuber-Trio in die Flucht

Drei Unbekannte hatten es am Mittwochmorgen im Vorarlberger Dornbirn auf einen 15-jährigen Burschen abgesehen und bedrohten ihn mit einem Klappmesser. Der Teenager gab aber nicht klein bei, sondern warf einen der Männer zu Boden. Daraufhin traten die beiden anderen die Flucht an.

Nichts Böses ahnend ging der 15-Jährige am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr vom Bahnhof Dornbirn kommend in Richtung Moosmahdstraße. Auf Höhe des Wifi tauchten plötzlich drei Männer auf. Sie zogen den Burschen kurzerhand in den Vorhof des Gebäudes, verlangten sein Handy und sein Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, hielt einer der Unbekannten ein Klappmesser in der Hand.

Der Teenager ließ sich aber nicht einschüchtern, stieß einen der Männer zu Boden und lief davon. Die zwei anderen Männer verfolgten ihr Opfer zwar noch kurz, sahen dann aber ein, dass ihr Unterfangen sinnlos war, und flüchteten ebenfalls.

Überfall mit FFP2-Maske
So dreist der Überfallsversuch auch war, einen Vorwurf, gegen die Corona-Schutzmaßnahmen verstoßen zu haben, kann man dem Trio wohl nicht machen, alle drei trugen eine FFP2-Maske. Die Unbekannten waren etwa 20 Jahre alt und zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet und von südländischem Aussehen. Einer war eher korpulent, die beiden anderen schlank. Die Bahnhofsstraße war zum Zeitpunkt des Überfalls belebt, die Polizei ersucht um Hinweise zum Vorfall.

Von
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
0° / 1°
leichter Schneefall
1° / 2°
leichter Schneefall
2° / 4°
Schneeregen
2° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)