15.11.2021 18:08 |

Helfer im Einsatz

Explosion auf Baustelle in Wien-Donaustadt

Detonation am Montagnachmittag in Wien-Donaustadt: Auf einer Baustelle war aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Stromkasten explodiert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften befand sich an Ort und Stelle.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zum Einsatz kam es gegen 17.30 Uhr. „Im Bereich einer Baustelle in der Bertha-von-Suttner-Gasse kam es zu einer kleineren Explosion“, bestätigte ein Sprecher der Berufsfeuerwehr auf Anfrage. Einsatzkräfte der Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen sowie Rettung und Polizei rückten zum Ort des Geschehens aus.

Die Lage sei bereits unter Kontrolle, hieß es. Verletzte hatte der Vorfall nicht gefordert. Der Grund für die Explosion ist unklar, die Mitarbeiter des Stromnetzbetreibers befanden sich bereits vor Ort.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?