In TV-Studio

Oberösterreicher haben alles fest im Griff

Trizeps, Bizeps, Bauchmuskeln - alles perfekt definiert und trainiert! Wer den Social-Media-Auftritt von Matthias Riegler unter die Lupe nimmt, bekommt ein Muskelpaket zu sehen. Kein Wunder! Der 27-Jährige, der in Schwertberg lebt, ist Bodybuilder. In der Puls4-Show „2 Minuten 2 Millionen“ zeigt er am 15. November seine „Muckis“.

„Sei stärker als deine stärkste Ausrede“ - so lautet das Motto von Matthias und Stefan Riegler, Eric Kaltenbrunner und Ralph Schatz, die heuer in Hörsching die ERA-Fit GmbH gegründet und einen Multifunktions-Trainingsgriff namens „ERAgrip“ entwickelt haben. Und diesen stellen Matthias und Stefan Riegler am 15. November ab 20.15 Uhr in der Puls4-Show „2 Minuten 2 Millionen“ den Investoren um Hans-Peter Haselsteiner, Alexander Schütz und Florian Gschwandtner vor.

„Wir revolutionieren damit das Training mit Hantelscheiben, Widerstandsbändern und Seilzügen“, schwärmt Stefan. Mehr als drei Jahre wurde an der Produkt-Entwicklung getüftelt, zu der der Bau von mehreren Prototypen gehörte. Für die Vorbereitung einer Serienfertigung wurde dann mit Haratech ein Spezialist für Kunststofflösungen herangezogen. Die Ziele vor dem TV-Auftritt sind hochgesteckt: „Wir wollen das nächste Zeitalter im Fitness- und Kraftsport-Bereich einläuten“, sagten die ERA-Fit-Gründer.

Ordnungssystem für die Schultasche
Im Schatten der Muskelpakete versuchen auch Gerhard Hauptmann und Thomas Gugubauer aus Edt bei Lambach in der Fernseh-Sendung ihr Glück. Die beiden stellen Oll-Inn vor, ein patentiertes Ordnungssystem für die Schultasche, das für Geodreiecke, Lineale, Stifte und Radiergummis geschaffen ist. Gugubauer: „Mein Traum wäre, dass jeder Schüler europaweit einen Oll-Inn in der Schultasche hat.“

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)