14.11.2021 15:18 |

Frage des Tages

Lockdown für alle - Würden Sie ihn mittragen?

„Die vierte Welle trifft uns hart - die Experten sagen uns einhellig: Was wir jetzt brauchen, sind effektive Maßnahmen“, erklärte Mückstein bei der Pressekonferenz nach dem Corona-Gipfel am Sonntagnachmittag. Im Zuge dieses Gipfeltreffens wurde auch ein Lockdown für Ungeimpfte beschlossen - mit weitreichenden Regeln. Aber ob solch ein Lockdown alleine reicht, zweifeln einige Experten an und sehen nur einen langsamen oder geringen Effekt auf das Infektionsgeschehen in Österreich. Dementsprechend kommt auch wieder die Forderung nach einem Lockdown für alle auf; unabhängig vom Status der Immunisierung. Würden Sie einen solchen Lockdown nochmals mittragen oder ist für Sie das Ende der Fahnenstange erreicht?

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at