05.11.2021 14:15 |

Köfer dagegen!

Neuer Geheimanlauf, die Politikergagen zu erhöhen!

Drei Wochen ist es her, dass die „Krone“ den Geheimdeal zur Erhöhung der Bürgermeistergehälter um bis zu 27 Prozent aufgedeckt hatte. Nun geht das Spiel in die nächste Runde...

Groß war die Aufregung, und rasch zogen LH Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber die Notbremse: „Fürs Erste hat sich das erledigt.“ Nichts hat sich erledigt, es wird schon wieder im Hintergrund versucht, die Politker-Gagen in die Höhe zu schrauben.

Kaiser hat alle Parteichefs, den Gemeindebund und weitere Polit-Granden zu Gesprächen geladen. Der LH: „Ich möchte einfach die Einschätzungen und Vorschläge aller handelnden Personen auf dem Tisch haben.“

Zitat Icon

Ich möchte einfach die Einschätzungen und Vorschläge aller handelnden Personen auf dem Tisch haben.

Landeshauptmann Peter Kaiser

Eine Einschätzung bekam Kaiser bereits gestern via Aussendung. TK-Obmann Gerhard Köfer teilte mit: „Kategorische Ablehnung und klarer Widerstand!“

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)