03.11.2021 17:44 |

Maskenpflicht und 2-G

Neue Verschärfungen ab Donnerstag in Kärnten

Neue Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gelten ab Donnerstag in Kärnten. Es kommt eine 2-G-Regel für alle größeren Veranstaltungen.

Wie das Land am Mittwoch mitteilte werden ab Donnerstag, 4. November, in Kärnten neue Zusatzmaßnahmen gelten.

FFP2-Maskenpflicht
Im Handel gilt ab morgen, Donnerstag, eine generelle FFP2-Maskenpflicht. Auch Besucher von Museen, Kunsthallen, kulturellen Ausstellungshäusern, Bibliotheken und Bücherein müssen dann eine FF2-Maske tragen. 

2-G-Nachweis
In Diskotheken, Clubs, Après-Ski-Lokalen und Tanzlokalen gilt ab Donnerstag nur mehr ein 2-G-Nachweis. Damit soll eine Verbreitung des Corona-Virus verhindert werden.

Auch bei Veranstaltungen
Eine 2-G-Regel gilt auch für Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern, sofern es keine Sitzplätze gibt.

Marcel Tratnik
Marcel Tratnik
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)