03.11.2021 15:33 |

Aufruf an Besucher

Corona-Fall nach Halloween-Party in Hermagor

Mehrere hochinfektiöse, an Corona-erkrankte Personen sollen sich von 30. auf 31. Oktober bei einer Helloween-Party in Würmlach in Kötschach-Mauthen aufgehalten haben. Die BH Hermagor ruft alle Gäste auf, ihren Gesundheitszustand in den nächsten zehn Tagen genau zu beobachten. 

Zahlreiche Besucher waren in der Nacht von 30. auf 31. Oktober bei der Helloween-Party in Würmlach in der Gemeinde Kötschach Mauthen. „Das Contact-Tracing läuft bereits“, wie Gerd Kurath, Corona-Sprecher des Landes Kärnten versichert. 

Im Zweifelsfall Anruf unter 1450 
Besucher der Veranstaltung sollten sich testen lassen und im Zweifelsfall sowie bei auftretenden Symptomen die Gesundheitshotline 1450 kontaktieren. „Bei Symptomen darf keinesfalls eigenständig eine Teststation oder Apotheke für einen PCR-Test aufgesucht werden“, appelliert Kurath.

Andreas Walcher
Andreas Walcher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)