30.10.2021 10:01 |

Bis zu 1000 Euro!

Enthüllt: Austria Klagenfurts Strafenkatalog!

Austria Klagenfurts Teamkassa ist prall gefüllt: Weil Alexander Timossi viel zu „schlampig“ ist, David Puntigam zu lange in der Hösche irrt  - und Eintreiber Christopher Cvetko beinhart ist: Er lässt auch Sportchef Matthias Imhof nicht aus! Heute kommt die Admira ins Wörthersee-Stadion.

Strafen bis zu 1000 Euro! Austrias Mittelfeldkämpfer Christopher Cvetko greift auch abseits des Rasens hart durch – als Teamkassier. Pro Monat treibt der Schatzmeister viel Schotter ein: „Im Schnitt sind’s um die 400 bis 500 € – die werden für gemeinsame Aktivitäten, Essen oder Teambuildings ausgegeben.“

Wie der Strafenkatalog nun aussieht?

  • Unentschuldigtes Fernbleiben: 1000 € am Spieltag, 500 € an allen anderen Tagen.
  • Zu spät kommen: 10 € pauschal + 3 € pro Minute (am Matchtag doppelt!).
  • Einstandssumme: 500 €.
  • Gelb-Rot bzw. Rot (nur für Kritik oder Unsportlichkeit): 150 €.
  • Gelb: 50 €.
  • Handy-Klingeln in Kabine: 20 €. Abheben: bis zu 100 €.
  • Sachen vergessen: 10 € pro Gegenstand.
  • Hösche: Nach 25 Ballkontakten 2 €, Gurkerl 2 €.

Wer der Strafenkaiser ist?
„Unangefochten Alex Timossi“, verrät Cvetko. „Aber nur, weil er so schlampig ist, überall seine Sachen liegen lässt Vor allem am Trainingsplatz liegen meist seine Schuhe oder ein Leiberl.“ Dahinter rangiert Verteidiger Michi Blauensteiner. Noch gar keinen Cent eingezahlt hat „Streber“ Markus Pink. „Er ist unser Musterschüler“, lacht Cvetko. Und sogar Sportchef Matthias Imhof schuldet dem Team noch ein Essen – wegen zu vieler Gelber Karten und Ausschlüssen nach Kritik!

Apropos Essen: Als „Führender“ der Hösche-Wertung muss Junggoalie David Puntigam stets im (von Gemicibasi besorgten) Henderl-Kostüm aufwärmen – bis ihn mal endlich einer überholt. . .

Gemeinsam geschmaust wurde am Donnerstag auch – zu Pacults „62er“ kam ein Food-Truck vor die Arena, am heutigen Samstag die Admira.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)