Parade der Kulturen

Filipinos veranstalten großen Festzug durch Wien

Beschmückt und mit malerischen Kostümen wird am Samstag im 1. Wiener Gemeindebezirk unter dem Leitspruch „Pamana II/Erbe II/Heritage II“ ein Festzug der Filipinos veranstaltet. Anlass der Feier ist die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und den Philippinen vor 75 Jahren. Beginnen wird der Marsch am Stephansplatz. 

Unter der musikalischen Begleitung der Blaskapelle Leopoldau werden am Samstag von zehn bis 13 Uhr vom Stephansplatz über den Graben, die Schottengasse und über den Ring zum Sigmund Freud Park zehn philippinische Feste vorgestellt, gefolgt von einem Abschlussprogramm und speziellen Tanzvorführungen im Sigmund Freud Park. Anlass für den ansehnlichen Fest-Marsch ist die 75-jährige bilaterale Beziehung zwischen Österreich und den Philippinen. 

So leben und feiern Filipinos
Freunde und Familie werden am Samstag dazu eingeladen, die reichen, bunten und ethno-sprachigen Kulturen der Philippinen zu bestaunen. Repräsentiert wird die philippinische Lebensweise nicht nur von Filipinos, sondern auch von Österreichern mit philippinischen Wurzeln.

Für alle, die es vorziehen, das Abschlussprogramm zu bewundern können zwischen 11 und 11.30 Uhr direkt zum Sigmund Freud Park gehen. 

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)