27.10.2021 16:48 |

1221 erstmals erwähnt

Marktgemeinde Eberau feiert 800-Jahr-Jubiläum

Nicht nur das Burgenland feiert heuer großes Jubiläum. Zahlreiche Gemeinden begehen heuer ebenfalls runde Geburtstage. Eine davon ist Eberau. Zum 800-Jahre-Jubiläum fand in der Marktgemeinde ein großer Festakt samt Auftritt der Blasmusikkapelle und Besuch der Landtagspräsidentin Verena Dunst statt.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Marktgemeinde Eberau 1221. Anlässlich des 800-jährigen Bestehens des Ortes wurde die Ortschronik erweitert und aktualisiert. Zum ersten Mal erschienen ist das Werk bereits 1991. „In 30 Jahren ist bei uns aber vieles passiert“, betont Bürgermeister Johann Weber. Die Chronik wurde mit Ereignissen der 1990er- und 2000er- sowie 2010er-Jahre ergänzt, aber auch neu entdeckte Briefe, die vom Ende des Zweiten Weltkriegs erzählen, wurden in das Buch aufgenommen.

Besonderer Dank von Landtagspräsidentin
„Mein Dank gilt allen, die an diesem Band mitgearbeitet haben und sich mit viel Engagement um die Geschichte ihrer Heimatgemeinde gekümmert haben. Denn das Burgenland hat sich im Laufe der Zeit von einer der ärmsten Regionen zu einer Modellregion im Herzen Europas entwickelt. Die Gemeinden haben zu dieser Wandlung einen wesentlichen Beitrag geleistet. Nur wenn wir ihre Geschichte kennen und würdigen, können wir gemeinsam weiterarbeiten“, betont Landtagspräsidentin Verena Dunst im Rahmen des Festaktes, mit dem das große Jubiläum gebührend gefeiert wurde.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 3°
stark bewölkt
0° / 5°
stark bewölkt
-0° / 3°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)