19.10.2021 19:00 |

Acht Wehren vor Ort

Markt Allhau: Halle bei Bullinarium in Vollbrand

Gegen 17 Uhr wurde am Dienstag in Markt Allhau Alarm geschlagen. Ein Wirtschaftsgebäude - das zum Betrieb von Christoph Hallers Bullinarium gehört - stand plötzlich in Vollbrand. Tiere sind keine verletzt worden.

Die genaue Brandursache ist noch unklar, vermutet wird aber, dass eine Trocknungsanlage verantwortlich sein könnte. Da sich in der Halle rund 250 Strohballen befanden, breiteten sich die Flammen rasch aus.

Kurz vor 19 Uhr standen laut Landessicherheitszentrale immer noch acht Wehren und insgesamt 19 Fahrzeuge im Einsatz. „Es brennt noch. Das Feuer ist aber unter Kontrolle“, so ein Floriani. Wie lange der Einsatz trotzdem  noch dauern wird, ist noch nicht absehbar.

Alle Tiere unverletzt
In den brennenden Betriebshallen hätten sich keine Tiere befunden, heißt es.  Wie hoch der endgültige wirtschaftliche Schaden sein wird, ist noch nicht klar.

Von
Carina Lampeter
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
-0° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)