11.10.2021 10:30 |

14 neue Fälle

Zahl der Neuinfizierten am Wochenende gesunken

Insgesamt gibt es 415 Infizierte im Burgenland,19.820 Personen sind bereits genesen. Derzeit werden in den Krankenhäusern 18 bestätigte Fälle behandelt, einer davon auf der Intensivstation. 

Insgesamt wurden 212.824 Burgenländer zumindest einmal geimpft, davon 199.409 bereits ein zweites Mal. Drittstiche wurden an 4.542 Personen verabreicht.

Die Sieben-Tages-Inzidenz beträgt laut AGES im Burgenland 95,9. Diese erstreckt sich von Jennersdorf mit einer Inzidenz von 200 zu einer mit null in Rust. 659 Burgenländer befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 

Christoph Bathelt
Christoph Bathelt
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 15°
stark bewölkt
2° / 16°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt
6° / 14°
bedeckt
4° / 15°
stark bewölkt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)