Salzkammergut 2024

960 Vorschläge für die Kulturhauptstadt Bad Ischl

Der Kulturhauptstadt-Dampfer soll nach den Stürmen um die Abberufung des ersten Geschäftsführers Stephan Rabl und die Bestellung der neuen Leiterin Elisabeth Schweeger mit deren Amtsantritt im November in ruhigere Gewässer gelenkt werden. 960 eingebrachte Vorschläge für Bad Ischl 2024 werden derzeit gesichtet.

4000 E-Mails, 700 Telefonate, 100 Programmsprechstunden und 960 Projektvorschläge: Das ist die Bilanz der sechsmonatigen (erneuten) Einreichphase für Kulturprojekte im Salzkammergut im Rahmen der Kulturhauptstadt 2024. In den nächsten zwei Wochen soll eine intensive Sichtungsphase des Teams stattfinden. Dieses Mal sollen nämlich alle Projekte einen Bezug zu den vier festgelegten Programmlinien des Bewerbungsbuchs haben. Inzwischen sucht man auch nach Inspirationen für Locations: Leerstände der Region sollen gemeldet werden, um sie im Rahmen der Kulturhauptstadt oder am besten auch nachhaltig zu beleben.

Die neu bestellte künstlerische Geschäftsführerin Elisabeth Schweeger ist zwar erst ab November offiziell im Dienst, aber schon recht umtriebig. Inzwischen hält die kaufmännische Leiterin Manuela Reichert wie seit dem Abgang von Stephan Rabl die Stellung.

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)