30.09.2021 09:23 |

Knapp über 30 Grad

Besonders warmer September geht zu Ende

Neue Daten des Wetterdienstes UBIMET belegen, dass der September überdurchschnittlich warm war. Auch im Burgenland wurden Spitzenwerte und sommerliche Temperaturen verzeichnet.

Wie neue Zahlen des Wetterdienstes zeigen, war auch im Burgenland dieser September überdurchschnittlich warm. Die meisten Sommertage - das heißt Tagestemperaturen über 25 Grad - gab es österreichweit in Kleinzicken und Güssing, jeweils 15, gefolgt von Lutzmannsburg mit 14. „Normal sind im September eigentlich vier bis sechs Sommertage“ halten Wetterexperten fest.

Sommerlicher Herbstbeginn
Die Temperaturen im September ließen eher Sommergefühle als Herbstvorfreude aufkommen. Besonders warm war es am 15. September in Andau mit 30,3 Grad. Wärmer war es nur im steirischen Bad Radkersburg mit 30,4 Grad. In Güssing hatte es am selben Tag immerhin 29,9 Grad sowie in Kleinzicken sommerliche 29,8 Grad.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 12°
wolkenlos
5° / 12°
wolkig
2° / 12°
heiter
1° / 12°
wolkenlos
3° / 13°
heiter