27.09.2021 09:27 |

„Überraschend“

KPÖ und MFG: Wahlerfolge auch im Ausland Thema

Das Polit-Beben in Graz ist nicht nur in Österreich eingeschlagen wie eine Bombe, sondern hat auch über die Landesgrenzen hinaus Beachtung gefunden. Dass mit Spitzenkandidatin Elke Kahr (KPÖ) wohl schon bald eine Kommunistin die nächste Bürgermeisterin von Graz wird, veranlasste etwa die „Washington Post“ zu der Schlagzeile „Kommunistische Partei gewinnt Kommunalwahl in Graz“.

Das US-Nachrichtennetzwerk „Bloomberg“ schrieb, dass „Nischenparteien“ bei den Wahlen in Österreich überrascht hätten. Damit war nicht nur das Top-Ergebnis für die KPÖ in Graz gemeint, sondern auch die Impfskeptiker-Überraschung MFG bei den Landtagswahlen in Oberösterreich.

MFG „größte Überraschung“
„Impfgegner und Kommunisten überraschen bei Wahlen in Österreich“, so „Bloomberg“. Dabei hätten die Impfgegner für die „größte Überraschung“ des Wahlabends gesorgt. Auch der „Houstonian“ schrieb vom Achtungserfolg einer „Impfgegnerpartei“, die immerhin 6,2 Prozent der Wählerstimmen erhielt.

„Überraschender Sieg“ der KPÖ
Von einem „überraschenden Sieg“ schrieb die Schweizer Pendlerzeitung „20 Minuten“. Auch die „Süddeutsche Zeitung“ berichtete vom Erfolg der KPÖ. Der „Spiegel“ schrieb am Sonntagabend, dass Elke Kahr wohl schon bald die nächste Bürgermeisterin von Graz werden dürfte.

Dass der Wahlsieg einer Kommunistischen Partei in der zweitgrößten Stadt Österreichs keine höheren Wellen schlägt, dürfte wohl auch mit der gleichzeitig stattgefundenen Bundestagswahl in Deutschland zusammenhängen.

Weitaus mehr Beachtung fand der Grazer KPÖ-Erfolg in den sozialen Medien. krone.at hat die lustigsten Beiträge der User gesammelt, wie etwa das Schlagwort „Graznost“ oder den Grazer Uhrturm mit Hammer und Sichel.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 15°
heiter
3° / 14°
heiter
5° / 15°
heiter
2° / 14°
heiter
2° / 14°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)