Event-Reihe im Herbst

Wiener Fußballkäfige als Bühne und Instrument

Wien
20.09.2021 09:38

Wiens Fußball- und Basketballkäfige sind nicht nur Orte des sportlichen Wettkampfs, sondern auch Orte sozialen Zusammenlebens im Grätzl. Im Herbst werden sie aber im Rahmen der „Käfigkonzerte 2021“ auch zur Bühne und gleichzeitig selbst zu Instrumenten.

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2019 finden die „Käfigkonzerte“ heuer eine Fortsetzung. Teilnehmer der Workshops, die unter fachmännischer Anleitung lernen, wie sich nahezu jeder Gegenstand mit Hilfe technischer Tools und Tricks als Musikinstrument nutzen lässt, dürfen das Erlernte wenig später mit Wiener Größen aus Hip Hop und Jazz, aber auch mit den Wiener Symphonikern bei den abendlichen Konzerten vor Publikum zum Besten geben.

Zu den heurigen Music-Acts im Esterhazypark (am 23. September), am Schuhmeierplatz (30. September) und am Henriettenplatz (7. Oktober) zählen unter anderem Dorian Concept & König, Gazelle & the Bear, Keke, Laura Winkler, EsRAP, Elis Noa und die Wiener Symphoniker.

Alle Käfigkonzerte werden umrahmt von Ausstellungen, Präsentation der dokumentarischen Reihe „Käfigstorys“ und Grätzlgesprächen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele