06.09.2021 09:26 |

Fenster eingeworfen

Evangelische Kirche in Markt Allhau beschmiert

Noch unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Fassade des evangelischen Gotteshauses in Markt Allhau (Burgenland) beschmiert und zudem eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen. Der entstandene Schaden ist enorm.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Fassade der Kirche wurde großflächig mit Ketchup beschmiert. An einigen Stellen wurde die Außenwand zudem mit Eiern und Bananen beworfen.

Besonders schwer ist aber der Schaden an einem Fenster. Die noch unbekannten Täter hatten dieses mit einem Stein eingeworfen. 

Hoher Schaden
Der entstandene Sachschaden macht wohl mehrere tausend Euro aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
2° / 4°
stark bewölkt
1° / 4°
leichter Regen
1° / 4°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung