28.08.2021 17:44 |

Nach Norris-Crash

Vettel schäumt vor Wut: „Wo war die Rote Flagge?“

Sebastian Vettel war nach dem Unfall von Lando Norris außer sich vor Wut. Über Boxenfunk schimpfte der Deutsche: „Was habe ich euch gesagt?“ Rote Flaggen. Das war völlig unnötig." Bereits vor dem Crash des Briten forderte der vierfache Weltmeister eine Unterbrechung des Qualifyings in Spa.

„Die sollen die rote Flagge zeigen. Es ist einfach zu viel Wasser“, forderte Sebastian Vettel über Funk. Kurz nach der Beschwerde des Deutschen am Anfang des Q3 kam es zum schweren Unfall von Lando Norris. 

Vettel war zu dieser Zeit nahe am Geschehen des Unglücks und vergewisserte sich sofort, ob bei Norris alles in Ordnung ist. Erst als der Brite Entwarnung gab, fuhr der Aston-Martin-Pilot weiter. Gleichzeitig schimpfte der Deutsche über den Boxenfunk: „Was habe ich euch gesagt?„ Rote Flaggen. Das war völlig unnötig“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol