28.08.2021 06:01 |

Mitten in Wiener City

Raubüberfall auf Sohn (23) von Fußballer-Legende

Bei einem Raubüberfall auf eine Gruppe junger Wiener vor dem Kunsthistorischen Museum an bester Stadt-Adresse wurde auch der Sohn von Fußballer-Legende Ernst Baumeister verletzt. Jetzt wagt sich der junge Mann (23) an die Öffentlichkeit - mit einem dringenden Appell und einer Kritik.

Der Fall liegt schon etwas länger zurück, Pascal Baumeister brauchte Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten. Denn was sich in der Nacht auf 25. Juni vor dem Kunsthistorischen Museum - also an bester Wiener Adresse - abgespielt haben soll, schockiert. Der 23-Jährige saß mit vier Freunden, zwei Burschen und zwei Mädchen, friedlich auf den Treppen vor dem KHM und lauschte Musik.

Plötzlich näherte sich eine Gruppe von acht jungen Männern (ca. 17 bis 20 Jahre, mit Migrationshintergrund, offenbar aus dem arabischen Raum). Die Bande provozierte, pöbelte, wurde handgreiflich, zückte Messer. Und dann flogen auch schon die Fäuste.

Opfer bewusstlos geprügelt
Die drei Burschen versuchten ihre beiden Begleiterinnen zu schützen, Baumeister ging mit einer Gehirnerschütterung zu Boden, verlor das Bewusstsein und einen Zahn. Die Bande raubte Uhren sowie ein Handy. Und tauchte im Schutze der Nacht unter.

Zitat Icon

Das Traurige ist, dass man nicht einmal mehr im 1. Bezirk sicher ist. Das Törichte, dass die Polizei nicht eingeschritten ist.

Pascal Baumeister (23)

Ganz in der Nähe erspähten die Opfer eine Polizeistreife, doch die erhoffte Hilfe blieb aus. „Auf die Frage, warum sie nicht eingeschritten sind, meinte die Beamtin im Auto, es sei nicht ihr Einsatzgebiet. Aber sie habe Kollegen angefordert“, erzählen die Opfer enttäuscht. Eine Version, die die Wiener Polizei auf Anfrage zurückweist.

Die Hoffnung, dass die brutale Räuberbande ausgeforscht und zur Rechenschaft gezogen wird, hat Baumeister begraben. Er mahnt zur Vorsicht: „Man ist nicht einmal mehr im 1. Bezirk wirklich sicher.“

Oliver Papacek
Oliver Papacek
Sandra Ramsauer
Sandra Ramsauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter