28.07.2021 15:58 |

Kunst kommt an

Kunstbahnhof in Velden: Multikulti auf Schiene

Mit der Kraft eines Wirbelwindes sorgt Gerda Madl-Kren im Kunstgeschehen für Bewegung ...

Das jüngste Baby der akademischen Malerin ist der Kunstbahnhof Wörthersee in Velden. Dort wurde geschraubt, installiert, geputzt - und feierlich eröffnet. Bürgermeister Ferdinand Vouk zeigte sich begeistert.

Dabei: Kunstbahnhof-Chefin Barbara Ambrusch-Rapp, Mäzen Karl Sonderhof & Karolina, Kulturreferent Markus Fantur, Kunstvermittlerin Claudia Schauss, Velden-Botschafterin Margit Heissenberger, VTG-Capo Bernhard Pichler-Koban, Painterin Ina Loitzl, Kunstsammler & Gastronom Walter Sternad jun., Ervolks-Banker Albert Gitschthaler, Tausendsassa Klaus Zerche.

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol