Auftaktmatch in Tokio

Olympia-Gegnerin von Liu Jia (39) ist erst zwölf

Liu Jia (39) zog für Olympia-Auftakt jüngste Athletin in Tokio: Die Syrerin Hend Zaza ist nur zwei Jahre älter als ihre Tochter!

Kurioses Los für Oberösterreichs Tischtennis-Grand-Dame Liu Jia: Die 39-jährige trifft zum Start ihrer sechsten Olympischen Spiele morgen in der Vorrunde auf die erst 12-jährige Hend Zaza! Die Syrerin trainiert in Damaskus auf Betonboden und bei schlechter Beleuchtung, qualifizierte sich aber 2020 beim westasiatischen Qualiturnier als Elfjährige (!) für Tokio - und ist nun noch vor Briten-Skateboarder Sky Brown die jüngste Sportlerin der Spiele, die fünftjüngste aller Zeiten!

Verlieren verboten
„Meine Tochter ist nur zwei Jahre jünger als sie“, grinst Jia und macht aus ihren Erwartungenkeinen Hehl: „Ich will niemandenunterschätzen, aber ich kann es mir einfach nicht erlauben, gegen dieses kleine Mädchen auszuscheiden. Dann springe ich vom Balkon“, sagt die 39-Jährige. Auf die in der ersten Hauptrunde dann Ganna Gaponova (Ukr) warten würde.

Horrorlos China
Während Jias Linzer Froschberg-Kollegin Sofia Polcanova, die nun Probleme mit dem nicht-operierten linken Knie hat, erst in Runde 3 einsteigt und im Mixed mit Stefan Fegerl auf die Nr. 2 der Setzliste Mizutani/Ito (Jap) trifft, zog Österreichs Damenteam gar das Horror-Los China! „Die Chance sie zu ziehen war eins zu sieben, gegen jeden anderen Gegner hätten wir eine Chance gehabt“, seufzte das Linz-Duo.

Oliver Gaisbauer
Oliver Gaisbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol