20.06.2021 13:15 |

Experiment missglückt

123 Tage angekettetes Paar nun für immer getrennt

Bis dass der Bolzenschneider euch scheidet - unter diesem Motto trennte sich ein Liebespaar aus der Ukraine. Alexandr Kudlay und Viktoria Pustovitova hatten am Valentinstag versucht, ihre Beziehung zu retten, indem sie sich mit einer schweren Kette an den Handgelenken verbinden ließen. Nach 123 Tagen aneinandergekettet mussten die beiden schließlich feststellen, dass sie wohl doch nicht so gut zusammenpassen. Für die Trennung musste Werkzeug her.

Das Paar aus der Stadt Kharkiv hatte eine ungewöhnliche Idee, um seiner angeschlagenen Beziehung zu einer letzten Chance zu verhelfen. Sie wollten ihre On-off-Beziehung auf eine neue Ebene heben und hofften, wenn sie physisch unzertrennlich sind, könnte sich das gleichermaßen auf ihre Beziehung auswirken - doch das hat offenbar so nicht geklappt.

Wiederholung wird nicht empfohlen
Das Experiment dokumentierten sie in sozialen Medien - sie mussten vom Einkaufen bis hin zum Klobesuch alles gemeinsam machen. Zu einer Wiederholung kann die Ukrainerin jedoch nicht raten: „Ich denke, das wird eine gute Lektion für uns, aber auch für andere ukrainische Paare und Paare im Ausland sein, um nicht das zu wiederholen, was wir getan haben“, so Viktoria zu der Nachrichtenagentur Reuters.

Trotz Kette zu wenig Beachtung geschenkt
Trotz der Kette um das Handgelenk warf die junge Frau ihrem nunmehrigen Ex-Freund vor, ihr zu wenig Beachtung geschenkt zu haben. „Wir waren den ganzen Tag zusammen. Ich habe keine Aufmerksamkeit von Alexandr erhalten, weil wir ständig zusammen waren. Er hat mir nicht gesagt: ,Ich vermisse dich‘, obwohl ich das gerne hören würde“, erklärte die 29-jährige Kosmetikerin.

Trotz des traurigen Endes bereut Alexandr das Experiment nicht, so hätten die beiden herausgefunden, dass sie nicht zusammenpassen. „Wir sind nicht auf der gleichen Wellenlänge, wir sind total unterschiedlich“, so der 33-jährige Autoverkäufer.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol