15.06.2021 09:59 |

Da ist er wieder!

Eriksen lächelt auf erstem Foto: „Mir geht es gut“

Die Nummer zehn der Dänen meldet sich zum ersten Mal nach seinem Herzstillstand persönlich in den sozialen Netzwerken. Und zeigt mit einem neuen Foto: Er kann nach dem Drama wieder lächeln. Der 29-Jährige schreibt aus dem Spital: „Es müssen noch einige Untersuchungen gemacht werden, aber jetzt drücke ich meinen Mitspielern von hier aus die Daumen für die nächsten Partien. Mir geht es gut.“

Eriksen meldete sich direkt aus dem Krankenbett. Mit einem müden, aber doch ehrlichem Lächeln. Ein Lächeln, mit der er seinem Teamchef die größte Freude seit Samstag bereitete. So präsentierte sich Eriksen auf dem ersten Foto und beim ersten Instagram-Posting, das er nach den dramatischen Stunden von Samstag ins Internet stellte.

„Hallo alle zusammen! Danke vielmals für eure Nachrichten aus der ganzen Welt. Das bedeutet mir und meiner Familie sehr viel. Mir geht es gut, den Umständen entsprechend. Ich muss für einige Untersuchungen noch in Spital bleiben, ich fühle mich aber okay. Jetzt drücke ich halt von hier aus meinen Mitspielern die Daumen“. 

Auf dem Ofelia-Platz im Zentrum Kopenhagens haben hunderte Menschen eine weiße Wand am Rande einer Fanzone mit Graffiti und Genesungswünschen für Eriksen bemalt. Die Wand ist mit Grußbotschaften übersät. Auch in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses, in dem sich Eriksen erholt, ist eine Mauer mit einem ihm gewidmeten Graffiti geschmückt.

Innerhalb von 20 Minuten hatte das Foto etwa eine Million Likes. Das sagt viel aus.

Tamas Denes
Tamas Denes
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten