5-stelliger Betrag weg

Wien: Mann von Escort-Dame betäubt und bestohlen

Wien
14.06.2021 12:11

Diesen nächtlichen Besuch hat sich ein 50-Jähriger bestimmt anders vorgestellt: Der Mann bestellte eine Escort-Dame in der Nacht auf Sonntag in seine Wohnung im Wiener Bezirk Döbling. Stunden später wachte der 50-Jährige erst wieder auf. Die Frau dürfte ihn betäubt haben.

Der 50-Jährige hatte die Dame laut Polizei gegen Mitternacht über eine Escort-Plattform im Internet zu sich eingeladen. Beim Besuch gegen 1 Uhr dürfte die Frau dem Mann dann K.o.-Tropfen ins Getränk gemischt haben. Fakt ist nämlich, dass der Wiener erst gegen 4 Uhr wieder aufwachte.

Von der Frau fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur - ebenso wie von einer fünfstelligen Bargeldsumme, die der Mann in einer Geldkassette aufbewahrt hatte.

Das LKA Wien hat die Ermittlungen wegen Verdachts auf schweren Raub aufgenommen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele