14.06.2021 10:21 |

Umfrage zeigt:

Kunden bevorzugen weiter Ware „zum Angreifen“

Einer aktuellen Umfrage zufolge wollen viele Kunden Artikel vor dem Einkauf weiterhin im Geschäft begutachten können. 62 Prozent von mehr als 19.000 Befragten aus 17 Ländern in Europa gaben an, dass sie Produkte nicht nur online kaufen wollen. Als wesentlichsten Vorteil sehen sie etwa die schnellere Kaufabwicklung.

Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich ein großer Teil des Handels ins Internet verlagert. Wie die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov nun zeigt, wünschen sich die Kunden dies jedoch nicht unbedingt als Dauerzustand. Für eine Mehrzahl der Verbraucher gibt es gute Gründe, mit dem Abflauen der Corona-Pandemie wieder im Geschäft einzukaufen und nicht nur online.

Begutachtung wichtiger Grund für Kauf
Demnach gaben 62 Prozent aller Befragten an, dass die tatsächliche Begutachtung von Produkten ein wichtiger Grund für den Einkauf in einem Geschäft sei. Das schnellere Abwickeln des Kaufs im stationären Einzelhandel nannten 45 Prozent der weltweit Befragten als Vorteil. Verbraucher aus Deutschland nannten diesen Aspekt jedoch am seltensten (26 Prozent).

Lediglich ein Drittel (34 Prozent) der Befragten gab an, das Erlebnis eines persönlichen Besuchs sei für sie ein Grund, die Räume eines Geschäfts zu betreten. YouGov hatte mehr als 19.000 Personen in 17 Ländern Europas, Asiens und Amerikas im Jänner und Februar dieses Jahres befragt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol