13.06.2021 08:30 |

Österreichs EM-Auftakt

Wir brauchen heute auch einen Plan B

Seit 316 Minuten hat Österreich nicht mehr getroffen. Bei den Standards ist noch viel Luft nach oben, es gibt auch kaum Weitschüsse. Das kann gegen Nordmazedonien heute aber helfen ...

„Wenn uns ein Tor gelingt, kommen wir in den Flow, dann geschieht es einfach. Ich bin entspannt.“ Zumindest Sasa Kalajdzic kann man eine Verunsicherung nicht anmerken. Dreieinhalb Spiele oder 316 Minuten wartet Österreich auf einen Treffer. Heute muss die Durststrecke enden. Aber die Nordmazedonier werden tief stehen. Da brauchen wir auch einen Plan B!

Im Schnitt traf Österreich in der Ära von Franco Foda 1,57-mal pro Spiel (55 Tore in 35 Partien) – was auffällt:

  • Nur zweimal traf Österreich mit Weitschüssen, beide Male zog Sabitzer ab. Sonst will man den Ball zu oft ins Tor tragen.
  • Nur ein einziger Freistoß wurde direkt versenkt, von Alaba beim 3:0 gegen die Slowenen – das war vor über drei Jahren.
  • Die Harmlosigkeit bei ruhenden Bällen zeigt sich auch bei den Ecken. Nur wenige führten direkt zu Toren: Hinteregger beim 2:1 gegen Deutschland, Posch zum goldenen 1:0 in Slowenien und Trauner in Luxemburg. Da ist Luft nach oben.

„Mehr Profit“
Aber so ein Standard kann ein Dosenöffner sein: So profitierte Dragovic zuletzt gegen die Färöer von einer Kopfballverlängerung nach einer Ecke. Das war einstudiert. „Wir haben es trainiert, wollen da jetzt mehr Profit herausschlagen“, versichert Alaba. Denn auch die Nordmazedonier werden analysiert haben, wie sie in der EM-Quali mit Lochpässen von Österreich ausgehebelt wurden, darauf reagieren. Da ging Fodas Plan A zweimal (4:1 und 2:1) auf. Allein darauf darf man sich heute nicht verlassen

Rainer Bortenschlager
Rainer Bortenschlager
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten