„Der härteste Tag“

Walkner bei Kasachstan-Rallye auf 2. Zwischenrang

Motorsport
12.06.2021 14:26

Matthias Walkner hat die vierte Etappe der Kasachstan-Rallye auf dem zweiten Platz beendet und ist in der Gesamtwertung ebenfalls auf diese Position vorgestoßen.

Der KTM-Werksfahrer aus Salzburg hat bei diesem zur FIM Cross-Country-WM zählenden Bewerb 4:05 Minuten Rückstand auf Leader Ross Branch (Yamaha). Der Tagessieg ging an den US-Amerikaner Skyler Howes auf Husqvarna.

„Das war der härteste Tag bisher“, sagte Walker mach dem verregneten Abschnitt auf rutschigem Terrain.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele