08.06.2021 11:28 |

Fußball-EM 2021

Public-Viewing-Bühne in Klagenfurt wird aufgebaut

Der Aufbau des Public Viewing-Geländes am Neuen Platz in Klagenfurt hat begonnen. Montag wurde das große Gerüst vor dem Rathaus aufgestellt, am Mittwoch wird die Video-Wall geliefert. Der Auftakt zur Fußball-Europameisterschaft erfolgt am Freitag um 17 Uhr.

Die LED-Leinwand ist 30 Quadratmeter groß, braucht also ein tragfähiges Gerüst, das allen Belastungen standhält. Der Aufbau hat bereits am Montag begonnen. Heute werden die Abdeckwände montiert, welche die Bühne schön verkleiden sollen. Am Mittwoch kommt die Video-Wall, die von 11. Juni bis 11. Juli alle Spiele der Fußball-Europameisterschaft zeigen wird. Auch die Zäune rund um das Gelände werden dann montiert. Maximal 800 Personen haben ab Freitag Zutritt, es gilt natürlich die 3-G-Regel!

Auch Villach hat ein Programm für Fußball-Fans. Dort setzt man auf das „Gemma Euro schaun!“-Konzept, welches ein kleines und gemütliches Beisammensein in verschiedenen Gastgärten vorsieht. Mehr zu den kleinen „Wohnzimmer-Veranstaltungen“ erfahren Sie hier.

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol