07.06.2021 15:43 |

„Ih, geh weg von mir“

Alicia Silverstone sorgt für TikTok-Sensation

Ob sie selbst damit gerechnet hat? US-Schauspielerin Alicia Silverstone geht auf TikTok richtig ab. Und das beim ersten Versuch!

Mit dem Film „Clueless - Was sonst!“ wurde Schauspielerin Alicia Silverstone in den 1990er-Jahren weltberühmt. Jetzt hat sie gemeinsam mit ihrem Sohn Bear eine Szene aus dem Film für ihr erstes TikTok-Video nachgespielt und damit eingeschlagen wie eine Granate. Innerhalb eines Tages brachte ihr Debüt-Video auf TikTok ihr fast 30 Millionen Views und Millionen Likes ein.

@aliciasilverstone

Ugh! As if... I wouldn't join TikTok. 😉💛😘 ##Clueless##AsIf

♬ Ugh... As if - Alicia Silverstone

„Ih, geh weg von mir“
In dem kurzen Video schlüpft Silverstone wieder in die Rolle der Teenagerin Cher Horowitz und sie trägt ihren legendären gelb-karierten Blazer aus dem Film. Als ihr zehnjähriger Sohn Bear sie umarmt, stößt sie ihn weg wie im Film damals einen jungen Mann und sagt: „Ih, geh weg von mir. Als ob.“

Sie spricht dabei nicht selbst, sondern bewegt die Lippen zur entsprechenden Tonspur aus „Clueless“. Die TikTok-Gemeinde ist davon hin und weg. Erst kürzlich erzählte Silverstone voller Stolz, dass der Film auch heute noch vom Publikum gefeiert wird und eine neue Generation anspricht.

Man darf gespannt sein, ob Silverstone mit weiteren TikTok-Videos an diesen Mega-Erfolg anschließen wird können. Mit ihrem zehnjährigen Sohn Bear, den sie am Ende des Videos nochmals richtig umarmt, bildet sie jedenfalls ein tolles Team!

Neue Rolle
Im Kino wird die 44-jährige Schauspielerin demnächst in der Highschool-Komödie „Senior Year“ neben Stars wie Rebel Wilson, Justin Hartley und Sam Richardson zu sehen sein.

Der Streifen erzählt die Geschichte einer Cheerleaderin, die nach 20 Jahren im Koma wieder aufwacht und in die Schule zurückkehrt, um den Titel der Ballkönigin zu erlangen, der ihr während ihrer Teenagerzeit entgangen ist. Alex Hardcastle führt Regie bei dem Film, in dem auch Angourie Rice, Zoë Chao, Mary Holland und Chris Parnell mitspielen. Brandon Scott James schreibt das Drehbuch für den Film, basierend auf einer Idee von Andrew Knauer und Arthur Pielli.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol