OHNE Maulkorb:

Goldberger über die Höhen und Tiefen seines Lebens

Er hat zahlreiche Preise gewonnen und ist nicht nur für Rudi Dolezal der „weltbeste Skispringer aller Zeiten“: Andreas Goldberger. Diesmal wird’s besonders sportlich bei „OHNE Maulkorb - MIT Dolezal“. Laut Rudi ist er der einzige TV-Experte, der alles so erklärt, dass selbst Laien sich auskennen. Gemeinsam sprechen sie über die Höhen aber auch die Tiefen von Goldbergers Karriere.

Star-Filmer Rudi Dolezal will es wissen: Was ist das für ein Gefühl, wenn man als Skispringer in der Luft ist? Auch wenn der Flug nur etwa sieben Sekunden lang ist, kommt es einem „wie eine Ewigkeit vor“ erklärt der Ski-Profi. „Den Traum vom Fliegen“ haben ja viele Menschen und den hat er sich mit seiner Karriere erfüllt - frei nach dem Motto „I believe I can fly“. Im krone.tv-Studio verrät der Sportler, was er immer ganz besonders am Skispringen geliebt hat: In der Luft war das Gefühl immer ein anderes!

Die größten Erfolge gehen laut dem Profi allerdings eher nach Gefühl und viele der besten Entscheidungen passieren sogar unterbewusst. Sobald die Athleten anfangen zu sehr über alles nachzudenken, sind sie immer hinten nach: „Es muss einfach passieren“, verrät Andreas Goldberger.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen