In Villach

Vorderrad weggerutscht: Radfahrer schwer verletzt

Kärnten
04.06.2021 13:15

Am Freitagvormittag fuhr ein 47-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Fahrrad in Villach von der Warmbader Straße in die Eisenbahnunterführung Richtung Kumpfallee. In einer Rechtskurve rutsche das Vorderrad des Fahrrades weg und der Mann stürzte.

Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele