Hubschrauer im Einsatz

Stauende übersehen: Autofahrer rammt Biker in Jois

Burgenland
02.06.2021 06:44

Ein Auffahrunfall hat am Dienstagnachmittag im Burgenland einen Verletzten gefordert. Ein Autofahrer hatte auf der B50 bei Jois offenbar das Stauende übersehen und prallte gegen einen vor ihm stehenden Motorradfahrer. Das Bike wurde in der Folge auf den davorstehenden Pkw geschoben, der Motorradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt.

Zur fatalen Kettenreaktion kam es am Nachmittag gegen 17.45 Uhr. „Der verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen“, berichtete die Feuerwehr Jois via Aussendung. Ausgeflossenes Betriebsmittel musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr gebunden werden. Die Fahrbahn wurde gereinigt und das Motorrad gesichert abgestellt.

Die Bundesstraße war vorübergehend gesperrt, der Verkehr musste örtlich umgeleitet werden. Im Einsatz standen insgesamt vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Jois, Einsatzkräfte von drei Polizeifahrzeugen, ein Fahrzeug des Roten Kreuzes, ein Ersthelfer sowie die Besatzung des Notarzthubschraubers Christophorus 3.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
15° / 23°
stark bewölkt
14° / 22°
starke Regenschauer
15° / 22°
stark bewölkt
15° / 23°
stark bewölkt
14° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele