30.05.2021 16:41 |

„Mr & Mrs Engels“

Sängerin Sarah Lombardi hat wieder geheiratet

Die deutsche Sängerin Sarah Lombardi hat geheiratet. Am Sonntag bestätigte sie auf ihrem Instagram-Account, dass sie und ihr Verlobter, der Fußballer Julian Büscher sich das Jawort gegeben haben. Das Paar hat den Mädchennamen der Sängerin, Engels, angenommen. 

Sowohl Sarah als auch Julian Engels veröffentlichten zwei Fotos ihres glücklichen Tages auf ihren Instagram-Accounts. Der Bräutigam, der einen hellen Anzug mit Hemd und weißer Krawatte trägt, drückt seiner Braut auf dem ersten Foto einen liebevollen Kuss auf die Wange, während er sie von hinten umarmt. Die Sängerin hält auf dem Bild die Hand ihres Liebsten, sodass man ihre Eheringe deutlich sieht.

Auf dem zweiten Foto küsst sich das Brautpaar und es ist auch ein Stück des weißen Spitzenbrautkleides von Sarah zu erkennen. 

„Mr & Mrs Engels“
Zu den Fotos verkündeten die Frischvermählten stolz „Mr & Mrs Engels“ und verrieten damit, dass beide den Geburtsnamen der Braut angenommen haben. „Vielen, vielen Dank für all die süßen und liebevollen Nachrichten, die gerade bei uns eingehen. Ich bekomme gerade einfach so viele Nachrichten und ihr lasst so viel Liebe da. Danke dafür“, sagte die Sängerin am Nachmittag in einem Story-Video.

Zuvor hatten zum Beispiel die Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels, Schauspielerin Susan Sideropoulos und Moderatorin Marlene Lufen gratuliert.

Die Sängerin war von 2013 bis 2020 mit dem Sänger Pietro Lombardi verheiratet, den sie während im Jahr 2011 bei der Castingshow Deutschland sucht den Superstar“ kennengelernt hatte und mit dem sie ihren Sohn Alessio hat. Das Paar hatte sich 2016 getrennt. Mit ihrem jetzigen Ehemann ist sie seit 2020 liiert.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol