27.05.2021 07:00 |

Aus 1879

Zeitkapsel im Boden des Landesmuseums entdeckt

Einen Sensationsfund machten Arbeiter bei den Sanierungsarbeiten im Landesmuseum in Klagenfurt. Sie entdeckten unter den Bodenplatten des Foyers eine Zeitkapsel, die die damaligen Bauherren 1879 für die Nachwelt hinterlassen hatten; ein Höhepunkt beim Lokalaugenschein auf der Baustelle im „Gedächtnis Kärntens“.

Seit 5. Mai 2020 wird das Landesmuseum einer Generalsanierung unterzogen. 30 Firmen, davon kommen nur vier nicht aus Kärnten, sowie 13 Planungsbüros sind mit der Umsetzung befasst. Kosten der Sanierung des „Rudolfinums“: 13,2 Millionen Euro. „Das ist das ambitionierteste Bauprojekt des öffentlichen Kulturbereichs der letzten Jahre“, so Landeschef Peter Kaiser, der sich vom Baufortschritt ein Bild machte.

Zeitkapsel mit Bauplänen
Stolz zeigte sich auch Kulturabteilungsleiter Igor Pucker: „Ein Besuch im neuen Museum soll überraschen, unterhalten und auch zum Nachdenken anregen.“ Im Zuge der Sanierung entdeckten Arbeiter eine Zeitkapsel - einen kupfernen Zylinder - mit Bauplänen und Bauurkunde, die von den damaligen Bauherren 1879 für die Nachwelt hinterlassen wurden.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)