22.05.2021 15:37 |

Sachbeschädigung

Wiener Looshaus von Klima-Aktivisten beschmiert

Klima-Aktivisten von Extinction Rebellion haben sich am Freitagnachmittag mit einer nicht angemeldeten Kundgebung am Michaelerplatz eine Anzeige eingehandelt. Laut Polizeimitteilung vom Samstag wurde das denkmalgeschützte Looshaus der Raiffeisenbank mit Parolen beschmiert, drei Teilnehmer klebten ihre Hände mit Superkleber an Glasscheiben. Gegen 17 Uhr wurde die Demonstration aufgelöst.

Bereits am vergangenen Samstag hatten die Klima-Aktivisten in der City eine Fahrbahn beim Ministerium für Umwelt und Klimaschutz mit Paletten und einem großen Schild mit einem „X“ - das Symbol der Gruppe - blockiert. Die Manifestanten saßen unter anderem auf dem Asphalt, sangen „Power to the People“ und sorgten für Verkehrsbehinderungen. Die Polizei löste die nicht angekündigte Aktion auf.

Die Aktion im Kreuzungsbereich der Oberen Weißgerberstraße dürfte zum Auftakt bundesweiter Aktionen für „radikalen Klimaschutz“ zählen, wie im Vorfeld angekündigt worden war. An Passanten waren Flyer mit den Forderungen der Aktivisten verteilt worden, auf denen etwa „Alle wollen überleben. Schluss mit der globalen Verantwortungslosigkeit“ gefordert wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)