Mi, 22. Mai 2019
14.01.2011 17:06

Ortschef wehrt sich

Riesiger Handymast stößt in Halbturn auf Ablehnung

Erst seit Jahreswechsel ist Alfred Regner als Bürgermeister in Halbturn im Amt, schon hat er alle Hände voll zu tun: Für viel Unmut sorgt derzeit ein knapp 38 Meter hoher Handymast, der ausgerechnet mitten im Naherholungsgebiet aufgestellt werden soll. Die Pläne des Netzbetreibers will der SP-Ortschef nun rasch vereiteln.

Das Dach eines Hauses hatte sich die Mobilkom als Standort für eine neue UMTS-Sendeanlage auserkoren, doch den Gegnern war das zu nahe am bewohnten Gebiet. "Wir haben vorgeschlagen, den Masten auf einem bestehenden Silo zu platzieren oder auf einer der neu zu errichtenden Windkraftanlagen. Doch das wurde abgelehnt", sagt Bürgermeister Regner. Jetzt ist ein 37,7 Meter hoher Mast mitten im Naherholungsgebiet vorgesehen. Und auch der Standort im Dorf ist noch nicht vom Tisch.

Ortschef und Bürgerinitiative wollen sich nun wehren. Ein erster Erfolg: "Nachdem ich ständig im Kreis geschickt wurde, ist der Betreiber endlich zu Gesprächen bereit", so Regner.

Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2 Stars angeschlagen
Kein Götze-Comeback: Löw gibt Quali-Kader bekannt!
Fußball International
„Ungeheure Aussagen“
SPÖ kündigt wegen Ibiza-Video Klage gegen Kurz an
Österreich
„Alt und verwittert“
Totenkopf-Fund an Kirchentür: Keine Ermittlungen
Niederösterreich
Verpasste Doping-Tests
Mit 22! Olympia-Gold-Nixe erklärt Karriereende
Sport-Mix
Patentlizenz-Streit
Qualcomm erleidet Dämpfer in US-Prozess
Elektronik
Offensivspieler kommt
Dortmund verstärkt sich: Hazard-Wechsel perfekt!
Fußball International
„Rolle“ auch für Kickl
FPÖ-Landesobleute wollen Hofer als Spitzenkandidat
Österreich
Burgenland Wetter
14° / 18°
leichter Regen
12° / 21°
einzelne Regenschauer
14° / 18°
leichter Regen
14° / 17°
Regen
12° / 19°
einzelne Regenschauer

Newsletter