04.05.2021 07:49 |

Lang erhoffter Stich

Jetzt Impfungen für die ersten Wehren

Die Impfung für die Feuerwehren steht endlich bevor. Den Beginn werden dabei die Wehren mit den meisten Einsätzen machen. Diesen Donnerstag soll es bereits losgehen.

Die Florianis hatten schon früh darauf gedrängt, ebenfalls priorisiert geimpft zu werden. Und das aus gutem Grund: Die freiwilligen Frauen und Männer sind rund um die Uhr bei Ernstfällen zur Stelle, um zu helfen.

Dabei sind sie immer wieder gefährlichen Situationen ausgesetzt, die Ansteckungsgefahr ist nicht zu unterschätzen. Kommt es zu einer Infektion, kann es allerdings passieren, dass die gesamte Wehr in Quarantäne muss - die Einsatzbereitschaft wäre in so einem Fall nicht mehr gegeben.

Zitat Icon

Wenn man zu einem Unfall kommt, hat man keine Zeit, nach einem negativen Test zu fragen.

Ein Floriani

Endlich Details zu Impfstart
Zuletzt waren alle Wehren aufgefordert worden, intern jeweils 15 Mitglieder zu nominieren, welche möglichst rasch geimpft werden sollen. In der Vorwoche kündigte das Land schließlich an, mit der Immunisierung der Feuerwehren zu beginnen.

Jetzt wurden auch Details genannt. Bereits diesen Donnerstag will man mit den ersten Impfungen starten. Über 200 Florianis sollen diese Woche den „Piks“ erhalten.

Impflinge wurden nominiert
Bis zum großen Aufsperren am 19. Mai sollen es bereits 800 bis 1000 sein. In dem Tempo soll es danach weitergehen. Vorgesehen ist, dass bis Anfang Juni bis zu 3000 Feuerwehrmitglieder ihre erste Injektion erhalten haben. Das sind all jene Mitglieder, welche von den Feuerwehren nominiert wurden.

Bezüglich der Reihenfolge heißt es aus dem Büro von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, dass die Feuerwehren mit den meisten Einsätzen zuerst drankommen sollen. 

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 17°
leichter Regen
10° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
leichter Regen
10° / 17°
leichter Regen
10° / 16°
starke Regenschauer