03.05.2021 16:49 |

Spittal an der Drau

Strandbad am Millstätter See hat neuen Pächter

Gute Nachrichten für Wasserratten am Millstätter See: Das Strandbad Spittal an der Drau startet am 1. Juni mit neuem Pächter und unter dem neuen Namen „Domi“ in die Sommersaison. Tom Lagger hat das Bad übernommen und bringt 20 Jahre Erfahrung im Gastro-Bereich mit. Geplant sind zahlreiche Aktionen wie kostenlose Badetage für Vereine mit Kinder- und Jugendgruppen, ein Hundetag und mehr. Viele weitere Strand- und Freibäder in Kärnten öffnen ihre Tore schon am 19. Mai.

Frischen Wind bringt der neue Pächter Tom Lagger an den Millstätter See: Er übernimmt das Strandbad Spittal an der Drau unter dem Namen „Domi“. Das Bad soll am 1. Juni aufsperren und bis 15. September Entspannung am See bieten. Geöffnet wird das Strandbad sieben Tage die Woche von 9 bis 18.30 Uhr sein.

Strandbad am Millstätter See - Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 4 Euro (mit Spittal Card 3 Euro)
  • Jugendliche (14-18 Jahre): 2,50 Euro (mit Spittal Card 1,50)
  • Kinder (6-14 Jahre): 1,50 Euro (mit Spittal Card 0,50 Euro)
  • Kinder (0-6 Jahre): kostenlos

Mit 20 Jahren Erfahrung im Gastro-Bereich will Lager Kulinarik mit Alpen-Adria-Fokus anbieten - viele Speisen sollen hausgemacht werden. Zum Menü gehören etwa Toasts, selbstgemachtes Eis, frische Salate, eigene Mittagsteller, selbst hergestellte Eistees und Säfte sowie Bio-Fairtrade-Kaffee und Tee. Die Produkte werden laut Lagger im Umkreis von 100 Kilometern bezogen.

Viele Aktionen geplant
Lagger hat sich für die erste Sommersaison mehrere Aktionen vorgenommen: So soll der Eintritt ins Strandbad täglich von 17 bis 18 Uhr kostenlos bzw. gegen eine freiwillige Spende für soziale Einrichtungen sein. Für vereine mit Jugend- und Kindergruppen ist ein kostenloser Badetag geplant, ebenso soll künftig ein Abend pro Woche (18 bis 19 Uhr) speziell für Hundehalter und ihre vierbeinigen Begleiter reserviert werden. Wasserratten, die mit dem Auto anreisen, werden vor Ort gratis parken können. Für Action und Spaß werden Wasserski, Ringo & Co der Familie Schuster sorgen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol