03.05.2021 13:47 |

Firmenchef verärgert

Dreiste Spritdiebe zapfen seit Wochen Diesel ab

Ein Firmenchef hat’s nicht leicht. Ihm bereiten die Corona-Pandemie und ihre Folgen ohnehin schon genug Sorgen. Für einen Unternehmer aus dem Südburgenland kommen auch noch gemeine Diebe dazu. Die unbekannten Täter zapfen bereits seit Wochen bei einem Lkw seines Betriebes hunderte Liter Diesel ab.

Der jüngste Diebstahl ereignete sich kurz vor dem Feiertagswochenende. Zeitig in der Früh war dem Unternehmer aufgefallen, dass bei einem Lkw – abgestellt auf dem Friedhofsparkplatz in Stadtschlaining – mitten in der Nacht der Tankdeckel aufgebrochen worden war. Die Täter hatten 120 Liter Diesel abgezapft und konnten unbemerkt verschwinden.

Bereits Serie an Coups
Dem Firmenchef reicht’s. Er erstattete Anzeige. Im Zuge dessen gab der geschädigte Unternehmer bei der Polizei an, dass es sich bereits um eine Serie an Spritdiebstählen handelt. Nur wenige Tage vor dem letzten Coup hatten vermutlich dieselben unbekannten Täter den Lkw im Schutz der Dunkelheit heimgesucht und 80 Liter Diesel erbeutet. Schon in der Nacht auf 3. März war ein derartiger Treibstoffdiebstahl verübt worden.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Im aktuellen Fall konnten Reifenspuren vermutlich vom Täterfahrzeug sichergestellt werden.

Karl Grammer
Karl Grammer
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 17°
Regen
14° / 17°
starke Regenschauer
14° / 16°
Regen
14° / 18°
leichter Regen
14° / 17°
starke Regenschauer