02.05.2021 15:57 |

156 Nationalitäten

Vorarlberg knackt 400.000-Einwohner-Marke

Zum 31. März 2021 hatten 1.787 Personen mehr ihren Hauptwohnsitz in Vorarlberg als noch ein Jahr zuvor. Ein Großteil des Zuwachses konzentriert sich auf das Rheintal.

In den vergangenen 12 Monaten ist das Bevölkerungswachstum zu fast der Hälfte auf eine positive Geburtenbilanz mit 825 Personen zurückzuführen. Mehr Zu- als Wegzüge aus dem Ausland bzw. anderen Bundesländern ergaben eine Netto-Zuwanderung von 962 Personen. 

Zuwachs auf Rheintal konzentriert
Im Rheintal wurden im Jahresabstand netto 1.118 Hauptwohnsitze neu gegründet. Im Leiblachtal waren es 306 Personen, im Walgau 222 und im Bregenzerwald 185. Ein Rückgang um 100 Personen war im Kleinwalsertal zu registrieren. In allen anderen Regionen waren nur geringe Veränderungen festzustellen.

Mehr Todesfälle
Die Pandemie hat im Zeitraum April 2020 bis einschließlich März 2021 zu deutlich mehr Todesfällen geführt. Während in Vorarlberg im Vergleichszeitraum 2014 bis 2020 durchschnittlich 3.032 Menschen verstorben sind, waren es im Zeitraum April 2020 bis März 2021, nach vorläufigen Ergebnissen 3.328 Verstorbene. Damit lag die Zahl der Verstorbenen um 296 über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.

156 Nationalitäten
In Vorarlberg leben derzeit 74.748 AusländerInnen aus 156 unterschiedlichen Nationen. Die größte ausländische Bevölkerungsgruppe besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft mit 18.796 Personen. 12.856 Personen haben die türkische Staatsbürgerschaft. Die Zahl deutscher StaatsbürgerInnen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, die Zahl türkischer StaatsbürgerInnen hingegen nimmt kontinuierlich ab. 3.574 Personen besitzen die Staatsbürgerschaft von Bosnien und Herzegowina, 3.292 von Rumänien, 3.089 von Serbien, 3.084 von Syrien, 3.011 von Kroatien, 2.940 von Ungarn und 2.041 von Italien.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
starke Regenschauer
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen