28.04.2021 09:46 |

Fiese Strafe für Duo

Joko und Klaas verlieren Staffel-Finale ihrer Show

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf standen in der Staffel von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ kurz vor dem Triumph - und haben dann in letzter Minute verloren. Die beiden gewannen am Dienstagabend in der ProSieben-Show zunächst alle sechs Spiele, die zum Finale führten. Auf einem Hindernisparcours unter anderem mit Diktat, Medizinballwerfen und Würfeln verließ die Entertainer jedoch am Ende das Glück. Als „Strafe“ müssen sie für einen ProSieben-Pferdekalender posieren.

Lange hatte es klar danach ausgesehen, als ob die zwei siegen und an diesem Mittwochabend wieder 15 Minuten ihres Haussenders ProSieben zur besten Sendezeit nach eigenem Belieben gestalten dürfen.

Noch vorige Woche hatten sie die Show gewonnen - Winterscheidt (42) hatte daraufhin Heufer-Umlauf (37) in der erspielten Zeit vor laufender Kamera live ein Denkmal vor dem Berliner Hauptbahnhof errichtet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol