25.04.2021 14:55 |

Leichtathletik

Mösle-Absagen Chance für Ländle-Hoffnungsträger?

Nach den Absagen der Siebenkampf-Asse Ivona Dadic, Verena Preiner und Sarah Lagger, sowie dem verletzungsbedingten Ausfall von Zehnkämpfer Dominik Distelberger droht das Götzner Mehrkampfmeeting Ende Mai erstmals seit 2008 ohne heimische Beteiligung über die Bühne zu gehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

 „Noch ist da das letzte Wort aber nicht gesprochen“, erklärt Mösle-Macher Walter Weber, der ob der Absagen alles andere als erfreut ist. Doch wer käme denn überhaupt für einen Götzis-Start in Betracht?

Im Siebenkampf wohl nur Vizestaatsmeisterin Chiara Schuler. Die Hörbranzerin, U18-EM-Bronzemedaillengewinnerin von 2018, ist punktemäßig die aktuell stärkste ÖLV-Athletin nach dem Top-Trio - das für Götzis absagte. Doch die 19-Jährige winkt ab. „Ich bekam eine Absage bezüglich eines Startplatzes“, verrät Schuler. „Es haben sich schon über 30 Damen mit einer Bestleistung von über 6000 Punkten gemeldet. Zudem sei meine Anfrage zu kurzfristig gewesen.“

Das bestätigt auch Weber und sagt: „Wir wissen nicht, wie es eine junge Sportlerin verkraftet, wenn sie deutlich hinterherhinkt. Wir haben Chiara aber für die Zukunft am Radar.“ Selbiges gilt für Daniel Bertschler. Auch wenn der 20-Jährige Feldkircher noch keinen Zehnkampf bei den Männern bestritten hat, gelten er und der Wiener Jan Mitsche als die derzeit besten Mehrkämpfer hinter Distelberger.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / -2°
bedeckt
-1° / 1°
bedeckt
-0° / 2°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt