23.04.2021 21:01 |

Auf European Tour

Schwab kämpft in Gran Canaria um den Turniersieg

Golf-Profi Matthias Schwab kämpft bei den zur European Tour zählenden Gran Canaria Open um den Turniersieg mit. Der 26-jährige Steirer spielte auf dem Par-70-Kurs am zweiten Tag eine 63er-Runde und kletterte vom zwölften auf den vierten Rang nach vor. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nur zwei Schläge fehlen ihm zur Halbzeit auf den in Führung liegenden Dänen Thorbjörn Olesen, der bei dem mit 1,25 Millionen Euro dotierten Event am Freitag mit einer 61 den Sprung an die Spitze schaffte.

Schwab kam ohne Bogey durch, auf der anderen Seite gelangen ihm gleich sieben Birdies. „Bei guten Wetterbedingungen hat es heute wieder großen Spaß gemacht, zu spielen. Mit meinem Score bin ich zufrieden. Ich hatte auf der Runde kaum mit Aufregungen zu kämpfen, habe die Bälle meistens gut getroffen und mir so viele Birdiechancen erarbeitet“, resümierte Schwab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)