24.04.2021 15:55 |

Seit 64 Jahren

Die Handball-Dynastie der Familie Kornexl

Seit 64 Jahren streift sich eine Vorarlberger Handball-Dynastie das blau-weiße Dress über. Als Hans Kornexl 1957 mit dem Sport begann, spielte man allerdings noch mit elf Mann auf einem Fußballfeld im Freien.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Viermal gewann der heute 81-Jährige mit Feldkirch die internationale Bodensee-Meisterschaft. Seit 1961 ist der pensionierte Pädak-Professor ununterbrochen als Funktionär für Österreichs größten ehrenamtlich geführten Handballverein tätig.

Bis zur Corona-Zwangspause als Kassier bei den Heimspielen in der Reichenfeldhalle. Und auch bei Förderungsansuchen ist seine unschätzbare Erfahrung gefragt.

Kein Wunder, dass Sohn Thomas (53) in dessen Fußstapfen trat. „Mit zehn Jahren nahm mich mein Papa zum Training in die Halle mit. Er war mein erster Trainer. Mit Mitte 30 war meine aktive Karriere zu Ende. Seit über 20 Jahren bin ich jetzt in unterschiedlichen Positionen im Vorstand unseres über 250 Mitglieder zählenden Vereins aktiv“, so der Personalchef von Swarovski in Liechtenstein.

Mit Christoph Kornexl läuft die dritte und sportlich erfolgreichste Generation aufs Parkett auf. Der Linkshänder wechselte im Vorjahr zu Rekordmeister Bregenz. Der 21-Jährige matcht sich mit Marijan Rojnica auf Rechtsaußen. Seit 1. April absolviert der Enkel von Hans Kornexl im LKH Feldkirch seinen Zivildienst. Anschließend steht ein Wirtschaftsstudium auf dem Programm.

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
0° / 1°
bedeckt
-2° / 6°
bedeckt
0° / 5°
bedeckt
-3° / 6°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)