15.04.2021 16:06 |

Auf Wiener A23

Geräusche auf Ladefläche: Flüchtlinge entdeckt

Sechs Flüchtlinge sind am Mittwoch auf der Wiener Südosttangente in einem Lkw-Anhänger entdeckt worden. Der Lenker des Schwerfahrzeugs hatte verdächtige Geräusche auf dem Anhänger gehört, fuhr daraufhin zu einem Anhalteplatz und verständigte die Polizei. Beamte hielten Nachschau und stießen auf sechs Männer im Alter zwischen 15 und 27 Jahren.

Gegen 14.45 Uhr alarmierte der Lkw-Lenker - ein 32-jähriger Ukrainer, der für ein polnisches Unternehmen unterwegs ist - die Polizei. Er hatte Geräusche auf der Ladefläche seines Sattelanhängers gehört und daraufhin beim Knoten Kaisermühlen auf dem Lkw-Anhalteplatz gestoppt. Beamte der Landesverkehrsabteilung öffneten den Laderaum und trafen auf sechs Männer, der jüngste erst 15 Jahre alt.

Einer von ihnen erklärte den Polizisten in englischer Sprache, dass sie allesamt aus Afghanistan stammen würden. Die Männer wurden nach dem Fremdenrecht festgenommen, sie stellten Asylanträge. In den Lkw gelangt dürften die Afghanen in Rumänien sein, wo der Lkw-Fahrer laut eigenen Angaben eine längere Pause eingelegt hatte. Nur dort hätten die Flüchtlinge in den Lastwagen gelangen können.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter