15.04.2021 06:00 |

Barfuß bei Minusgraden

Kerstin Lechner: Shooting bei voller Blütenpracht

Eisige Minusgrade beim Fotoshooting mit Austro-Topmodel Kerstin Lechner: „Am Set waren wir alle glücklich und haben es sehr genossen.“

Reges Treiben herrschte auf dem Obsthof von Marillenbauer Franz Reisinger in Arnsdorf in der Wachau. Fotografin Julia Traxler setzte dort Austro-Topmodel und Jung-Mama Kerstin Lechner in Roben von Designer Gottfried Birklbauer in Szene.

Shooting mit Heimvorteil
„Es war spannend und hat Spaß gemacht diese Bilder für die Mai-Ausgabe der ,Nieder‘- und ,Oberösterreicherin‘ zu machen“, erzählt Lechner im „Krone“-Gespräch. Erst 2020 schenkte sie (liiert ist sie mit dem oberösterreichischen Top-Unternehmer Kari Ochsner) ihrem Sohn Emeric das Leben.

Wie hat sie es geschafft, so rasch wieder zum Model-Maß zurück zu kehren? „Der liebe Gott hat mich zwar mit langen Beinen, einem guten Stoffwechsel und vollem Haar gesegnet, jedoch hat er leider ordentlich ,Holz vor der Hütte‘ vergessen“, lacht sie, die übrigens selbst ein Kind der Wachau ist, „Gott sei Dank endlich mal ein Shooting mit Heimvorteil“, denn sonst jettet sie für ihre Jobs rund um den ganzen Globus.

Lechner derzeit „Vollzeitstillmama“
Ein Shooting in Pandemie-Zeiten, wie fühlte es sich an: „Wir waren alle am Set wirklich happy mal wieder kreativ sein zu können, deswegen genossen wir es trotz Minusgrade sehr. Es war wirklich sooo kalt.“

Kind und Karriere, wie läuft’s? „Da ich ja ,Vollzeitstillmama‘ bin, musste ich nach vier Stunden meinen Sohn besuchen.“ Danach folgte sie wieder dem Ruf der Marillenblüte ...

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol