12.04.2021 10:40 |

Norweger unter Strom

Svindal privat: So stressig ist sein neues Leben

Der Norweger Aksel Lund Svindal erklärte vor zwei Jahren den Rücktritt vom Profi-Skisport. Endlich Ruhe? Denkste! Sein Leben scheint stressiger denn je.

Der norwegische Ausnahmekönner hatte seine Karriere im März 2019 beendet, nachdem er nach einer schrecklichen Verletzung noch einmal erfolgreich zurückgekehrt war (im Video unten). Gemeinsam mit Lindsey Vonn trat er von der großen Ski-Bühne ab. Jetzt gab er der norwegischen Zeitung „Verdens Gang“ ein Interview. In diesem gibt er einen Einblick in sein neues, ziviles Leben. „Ich dachte, wenn ich aufhöre, würde ich viel Zeit haben.“ Das genaue Gegenteil sei aber der Fall. „Jetzt habe ich mehr als einen Vollzeitjob.“ 

Und wie soll sich das ein Svindal-Fan vorstellen? Nun, er gilt als „Tausendsassa“. Er macht seit Jahren Börsengeschäfte, investiert in Start-Ups, hat so schon ein Vermögen verdient. Zudem sitzt er in Verwaltungsräten, hat ein Hotel eröffnet, eine eigene Skibekleidungslinie entworfen, eine Autobiografie geschrieben und ist mehrfach Markenbotschafter. Damit noch nicht genug, bald soll ein Film erscheinen, mit dem Titel „Aksel“. Da wirkte er natürlich auch an der vordersten Front mit. Und bald wird er eine TV-Show moderieren, einen Wettbewerb namens „Meister der Meister“, an dem er früher als Sportler teilnahm - und gewann. 

Früher diente der Profisport immer als perfekte Ausrede für ihn. So konnte er die Intensität bei seinen Nebenjobs herunterfahren. Doch „jetzt habe ich sie nicht mehr“, meint Svindal bezüglich seiner besten Ausrede.

Was aber sicher anders ist als im Weltcup: An den Wochenenden hat er frei. „Jetzt merke ich, dass ich ein Wochenende sehr schätze“, resümierte der frühere Fan-Liebling.

Tamas Denes
Tamas Denes
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten