09.04.2021 20:27 |

Justiz-Posse in Wien

Streit um „Schluck Impfung“ eines Bio-Winzers

Ein Wiener Bio-Winzer ersann für zwei edle Tropfen die Namen „Wiener Jaukerl“ und „Schluck Impfung“, abgefüllt in 0,7-Liter-Weinflaschen. Doch da haben Behörden etwas dagegen! Man meint nämlich, dass Menschen glauben könnten, tatsächlich eine „Impfung“ zu sich zu nehmen, wenn sie sich ein Achterl gönnen.

Bio-Winzer Lenikus aus der Cobenzlgasse in Wien glaubte an einen verspäteten Aprilscherz. Oder an die „versteckte Kamera“. Was wahrscheinlich nicht einmal dem Ö3-Callboy einfallen würde, fiel aber Behörden ein. Genauer der Bundeskellerei-Inspektion.

Das Etikett „Schluck Impfung“ könne doch vielleicht so manchem suggerieren, dass er nur diesen Wein trinken brauche, um gegen das Coronavirus „geimpft“ zu sein! Geht gar nicht, Gefahr im Verzug! Man informierte schnurstracks die Rechtsabteilung des Landwirtschaftsministeriums.

Winzer nimmt es mit Humor
Dort empfand man das Flaschenetikett als „gesundheitsbezogene Angabe“ und schritt nach Paragraf 50 des Weingesetzes ebenso schnurstracks zur Tat. Auf ins Winzer-Lager nach Parndorf (Bgld.) und die gekelterten Flaschen „Schluck Impfung“ beschlagnahmen! Nach der ersten Fassungslosigkeit und Ärgergrollen nimmt’s wenigstens der Winzer mit Humor. Man kann nun eben die „Schluck-I-Zensuriert“ bestellen! Trotzdem sind bereits Anwälte am Beeinspruchen einer Justiz-Posse, an der wahrscheinlich nur der liebe Augustin seine helle Freude gehabt hätte.

Gabriela Gödel
Gabriela Gödel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter