10.04.2021 08:30 |

Wiegt 76,2 Kilogramm

„Schoßhündchen“ „Hercules“ will doch nur kuscheln!

Bernhardiner „Hercules“ ist zwei Jahre alt und lebt mit seinen zweibeinigen Familienangehörigen Nick, Katie, Luna und Zoe in Bristol. Der stattliche Rüde, der sich seiner Größe wohl nicht bewusst ist - steht er auf den Hinterbeinen, beträgt seine Spannweite 1,8 Meter -, wiegt 76,2 Kilogramm, ist äußerst sanft- und gutmütig und liebt es, ausgiebig zu kuscheln.

Ingenieur Nick und Pflegerin Katie warnen Besucher stets, dass der Rüde sich auf sie stürzen könnte, wenn sie das Haus betreten und sich auf den Boden setzen. Angst jedoch müsse man keine haben: „Hercules denkt, er sei ein Schoßhund. Er will nur Streicheleinheiten“, so Katie.

„Er ist ein liebenswertes Dummerchen und ein sanfter Riese“, erzählt Katie thesun.co.uk.. „Er liebt es, zu kuscheln und möchte die ganze Zeit geknuddelt werden.“

„Hercules um sich zu haben, macht definitiv eine Menge Spaß. Wir können uns ein Leben ohne ihn wirklich nicht vorstellen. Er ist der Beste.“

Bestimmt wird es bei solchen Bildern nicht mehr lange dauern, bis „Hercules“ auch auf Instagram zum Star avanciert ...

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol